Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Antworten auf alle Fragen – hier darf man auch als nicht registrierter Gast zu Wort kommen!

Moderator: Moderatoren

Re: Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Beitragvon werra » Fr 8. Dez 2017, 11:47

Arlena hat geschrieben:
dragonwog hat geschrieben:Nun, in Familien kann man die natürlich nicht packen, aber bei einigen Spitzohren mit entsprechender Vergangenheit (mehrere schwere Beißvorfälle), hilft nettes, belohnungsbasiertes Training (nein, dazu braucht man natürlich keinen Clicker..ist doch vollkommen unpraktisch, aber n Markerwort).
Hier ein Beispiel..wurde jahrelang nach Beißvorfällen nur geschiebert im Tierheim, hatte schwere Stereotypien und war kurz vor der Eutha...kann jetzt in der Gruppe mitlaufen, wird beschäftigt, hat Menschenkontakt ergo ein recht schönes Leben...und das mittels buhu, nettem Umgang und Training..was anderes wäre auch gar nicht gegangen...

Das ist mal ein erfreulich sachlicher Beitrag zum Thema ! :daumen
@werra
Schwinge bitte deine riesengroße Moralkeule anderswo ! :motz:
Moralisch ist nur das,was auch,wenn man weiter denkt als die Kuh schxxt,sinnvoll bleibt.D.h. retten um zu retten ist absolut nicht moralisch,wenn danach ein normales Leben gar nicht möglich ist,sondern nur Einzelhaft und Aufbewahrung.Kein Stück besser ist die unbedarfte Vermittlung,die für Menschen Lebensgefahr bedeutet.
LG Anna


ganz offensichtlich ist es doch deine vorstellungskraft, die zwischen schwarz und weiß nichts anderes erlaubt.
du kannst also getrost mir überlassen, auf weiteres hinzuweisen!

statt mit der keule zu kommen, iss lieber ein paar nüsse: :mrgreen
Amos!
Benutzeravatar
werra
ForenAzubi
ForenAzubi
 
Beiträge: 512
Registriert: Di 14. Jun 2011, 14:53
Hat sich bedankt: 10 mal
Been thanked: 5 mal

Re: Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Beitragvon Gast » Di 12. Dez 2017, 08:46

Ihr habt mir ein wenig gefehlt, aber diese Dosis reicht jetzt wieder für ein paar Wochen.

Gruß

Michael
Gast
 

Re: Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Beitragvon dissens » Di 12. Dez 2017, 16:25

*seufz*

Wir werden sein Niveau nie erreichen ...
LG
Tina


Ignorance is not a virtue! (Barack Hussein Obama II)
Benutzeravatar
dissens
"bissel Holz vor der Hütte"
"bissel Holz vor der Hütte"
 
Beiträge: 7454
Registriert: Do 16. Mai 2013, 12:50
Hat sich bedankt: 512 mal
Been thanked: 677 mal

Re: Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Beitragvon dragonwog » Di 12. Dez 2017, 16:32

manfred hat geschrieben:@dragonwog - in der tat interessante stichpunkte, kannst du mehr details preisgeben?


Gründe :fusselgrins
"Patrick, you're a genius!" "Yeah, I get called that a lot." "What? A genius?" "No, Patrick." <Spongebob>
Benutzeravatar
dragonwog
Stimme aus dem OFF
Stimme aus dem OFF
 
Beiträge: 962
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 09:55
Hat sich bedankt: 465 mal
Been thanked: 196 mal

Re: Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Beitragvon werra » Di 12. Dez 2017, 19:10

Gast hat geschrieben:Ihr habt mir ein wenig gefehlt, aber diese Dosis reicht jetzt wieder für ein paar Wochen.

Gruß

Michael


dissens hat geschrieben:*seufz*

Wir werden sein Niveau nie erreichen ...



similia similibus curentur :blumen
Amos!
Benutzeravatar
werra
ForenAzubi
ForenAzubi
 
Beiträge: 512
Registriert: Di 14. Jun 2011, 14:53
Hat sich bedankt: 10 mal
Been thanked: 5 mal

Re: Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Beitragvon Murmelkatze » Di 12. Dez 2017, 19:53

:err:
Lebe Deine Träume..............

To be a team......you have to understand your dog´s soul
Benutzeravatar
Murmelkatze
she pimps your house
she pimps your house
 
Beiträge: 8729
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 08:23
Wohnort: Oberfranken
Hat sich bedankt: 102 mal
Been thanked: 130 mal

Re: Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Beitragvon Sausi » Di 12. Dez 2017, 20:06

:err: :err:
Petra die nicht gern aufräumt und die Schreddergang, die ihr auf der Nase rumtanzt.
Benutzeravatar
Sausi
"Hüterin der Petersilie"
"Hüterin der Petersilie"
 
Beiträge: 20788
Registriert: Fr 31. Dez 2010, 19:07
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 109 mal
Been thanked: 298 mal

Re: Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Beitragvon Gast » Mi 13. Dez 2017, 06:19

Auch lateinisches Pfeifen im Walde übertönt das Knarren des Holzwegs nur unzureichend.
Gast
 

Re: Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Beitragvon Brimborium » Mi 13. Dez 2017, 08:01

Gast hat geschrieben:Auch lateinisches Pfeifen im Walde übertönt das Knarren des Holzwegs nur unzureichend.

:smilies-7056.png:


viewforum.php?f=8
:fusselgrins
Raufen und Kläffen ist kein Zeichen von Schneid.
Rudolf Friess
Benutzeravatar
Brimborium
Die mit dem Löwen am/in Strick
Die mit dem Löwen am/in Strick
 
Beiträge: 1006
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 21:07
Hat sich bedankt: 206 mal
Been thanked: 88 mal

Re: Heldenhunde sollen eingeschläfert werden

Beitragvon Rapunzel » Mi 13. Dez 2017, 09:42

Komisch, daß es manche doch nicht lassen können, obwohl es hier so grauslig ist :pfeifen:
Viele Grüße Rapunzel

Bild

Wer etwas wagt, kann verlieren. Wer nichts wagt, hat schon verloren!
Never change a running system...
Benutzeravatar
Rapunzel
Wild-Aufpäppler- und -Auswilderin
Wild-Aufpäppler- und -Auswilderin
 
Beiträge: 30222
Registriert: Sa 25. Mär 2006, 22:43
Wohnort: Oberpfalz
Hat sich bedankt: 0 Danke
Been thanked: 439 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Man wird ja nur mal fragen dürfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast